Archiv Juni 2008

26.06.2008, 19:59 von Alexander Willim

Vortrag

Two nonparametric methods for measuring eco-productivity change

The efficiency analysis of any entity (say, a country or a firm) without taking economics of ecological issues into account often yields wrong conclusion concerning the real health of the entity. This is precisely because there is no trade off between economy and ecology and an economy’s performance is not sustainable without efficient ecological system. Therefore, there is a need to have a measure of performance that aims at achieving more goods and services not only with fewer resources but also with less waste and emissions. Eco-efficiency is such a concept to capture this ideal measure of performance whose measurement has been operationalized in non-parametric data envelopment analysis (DEA) setting by Korhonnen and Luptacik (2004).

Weiterlesen …

03.06.2008, 22:00 von Alexander Willim

Pressekonferenz

Konjunktureinschätzung der Industrie: Exportplus, aber schwächeres Wachstum

Am 3. Juni 2008 findet im Café Landtmann in Wien die Konjunkturpressekonferenz der Bundessparte Industrie statt. Neben einer Vorschau auf das erste Quartal 2008 wird auch über das wichtige Thema „Export“ und insbesondere seine längerfristige Strukturentwicklung aus Industrie-Sicht informiert. Weiters wird auch die neue Ausgabe des „Industrie aktuell“ (Herausgeberschaft IWI) mit dem Sonderthema „Indien – Die unterschätzte Wirtschaftsmacht“ vorgestellt.

Weiterlesen …

03.06.2008, 20:00 von Alexander Willim

Industrie aktuell

Indien: Die unterschätzte Wirtschaftsmacht

Die wirtschaftlichen Reformen der frühen 1990er Jahre haben Indien auf einen beeindruckenden Wachstumspfad geführt; die Steigerungsraten des indischen Bruttoinlandsprodukts liegen in den letzten Jahren auf ähnlichem Niveau wie die Wachstumsraten Chinas. Gemessen an der Wirtschaftsleistung liegt Indien weltweit an zwölfter Stelle, berechnet zu Kaufkraftparitäten sogar an vierter Position. Dennoch wird die Bedeutung Indiens in der öffentlichen und medialen Wahrnehmung – aber auch von vielen Unternehmen – weiterhin unterschätzt und findet insbesondere im Vergleich zu China relativ wenig Beachtung.

Weiterlesen …

03.06.2008, 14:00 von Alexander Willim

Sonstiges

Industrie: Indien nicht länger die unterschätzte Wirtschaftsmacht

Die österreichische Industrie hat die Chancen aus dem EU-Beitritt, der Ostöffnung und aus der Globalisierung aktiv gesucht und Exporterfolge realisieren können. Seit Österreichs Beitritt zur EU im Jahre 1995 haben sich Österreichs Ausfuhren weltweit um nominell 171 % von 42 auf 114 Mrd. Euro gesteigert.

Weiterlesen …