Archiv November 2011

29.11.2011, 10:00 von Alexander Willim

Vortrag

Innovationspreis Mercur 2011 für neuartiges Ortungssystem

„Innovationen, neue Technologien und Kreativität sind die Basis für ökonomischen Erfolg und damit ein entscheidender Wachstumsmotor für Wiens Wirtschaft. Mit der Verleihung des Mercur-Innovationspreises möchte die Wirtschaftskammer Wien jene Unternehmen auf die Bühne holen, die durch Innovationskraft für wichtige Impulse für die heimische Wirtschaft sorgen“, sagte Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien, anlässlich der Präsentation des Mercur-Siegers 2011. Das Unternehmen Selsys Software Solutions holte sich mit „OLOS – Nahtlose Indoor-Outdoor Lokalisierung von Objekten“ den begehrten Innovationspreis.

 

 

Weiterlesen …

22.11.2011, 17:00 von Alexander Willim

Sonstiges

IWI-Generalversammlung 2011

Die diesjährige ordentliche Generalversammlung des Industriewissenschaftlichen Instituts (IWI) findet am 22. November 2011, von 17.00 bis 18.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer Österreich, 1045 Wien, Wiedner-Hauptstr. 63, statt.

Weiterlesen …

19.11.2011, 15:00 von Alexander Willim

Industrie aktuell

industrie aktuell

Die aktuelle Ausgabe von "industrie aktuell" (03-4/11) ist erschienen. Das Indusrieforum steht unter dem Themendach "Unsicherheiten" und befasst sich mit den jüngsten Entwicklungen der nationalen und internationalen Märkte.

Weiterlesen …

17.11.2011, 12:00 von Alexander Willim

Pressekonferenz

NÖ-Industrie: Drohende Stagnation – Reformen Zeichen der Stunde

Die jüngste von der Industriellenvereinigung Niederösterreich durchgeführte Konjunkturumfrage – an der insgesamt 34 Unternehmen mit 31.311 Mitarbeitern teilnahmen – zeichnet ein ambivalentes Bild: die konjunkturellen Störfaktoren nehmen zu. Damit die Industrie auch zukünftig „Motor des Landes“ bleiben kann, fordert die IV-Niederösterreich Reformen.

Weiterlesen …

08.11.2011, 11:00 von Alexander Willim

Pressekonferenz

Leitbetriebe: Vernetzte Unternehmen stärken den Standort Salzburg

IV-Salzburg-Präsident Zrost: Studie bestätigt, internationale Leitbetriebe sind und bleiben Motor des Industrielandes – 11 Salzburger Leitbetriebe sichern 16.400 Arbeitsplätze – dringender Handlungsbedarf bei hochqualifizierten Arbeitskräfte, Arbeitskosten und Arbeitszeitmodellen.

Weiterlesen …