Archiv Oktober 2013

23.10.2013, 14:00 von Alexander Willim

Pressekonferenz

Volkswirtschaftliche Effekte der Brantner Gruppe in (Nieder-)Österreich

Für Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreichs, stehen kleine und große Betriebe nicht in Konkurrenz zueinander, sondern vielmehr in für beide Seiten profitablen Wechselbeziehungen. Im Auftrag der Wirtschaftskammer Niederösterreichs untersuchte das Industriewissenschaftliche Institut die Volks- und Regionalwirtschaftlichen Effekte der Brantner-Gruppe und konnte ebenjene Statements von Frau Zwazl untermauern.

Weiterlesen …

15.10.2013, 07:00 von Alexander Willim

Pressekonferenz

Volkswirtschaftliche Bedeutung österreichischer börsenotierter Unternehmen

Das Industriewissenschaftliche Institut hat im Auftrag des Aktienforums die Hebelwirkungen der 99 österreichischen börsenotierten Unternehmen untersucht. Die Ergebnisse verweisen auf die enorme Bedeutung der Unternehmen, auch und vor allem in den Bereichen Produktion, Wertschöpfung, Arbeitsplätzesicherung und Investitionen.

Weiterlesen …

07.10.2013, 19:00 von Alexander Willim

Pressekonferenz

Leitbetriebe und Headquarters in Oberösterreich in der wirtschaftspolitischen Reformagenda

Leitbetriebe fungieren als Zugspferde der heimischen Volkswirtschaft. Zur Präsentation eines Aktionplans zu einer "Wirtschaftspolitischen Reformagenda" für Oberösterreich diskutierten LR Dr. Michael Strugl (Obmann von Academia Superior), Dr. Axel Greiner (Präsident der Industriellenvereinigung OÖ), DDr Herwig W. Schneider (Geschäftsführer des Industriewissenschaftliches Instituts) und Mag. Günter Kitzmüller (Rosenbauer International AG) konkrete Vorschläge zur Stärkung des Leitbetriebestandorts Oberösterreich.

Weiterlesen …