Two nonparametric methods for measuring eco-productivity change

The efficiency analysis of any entity (say, a country or a firm) without taking economics of ecological issues into account often yields wrong conclusion concerning the real health of the entity. This is precisely because there is no trade off between economy and ecology and an economy’s performance is not sustainable without efficient ecological system. …

Konjunktureinschätzung der Industrie: Exportplus, aber schwächeres Wachstum

Am 3. Juni 2008 findet im Café Landtmann in Wien die Konjunkturpressekonferenz der Bundessparte Industrie statt. Neben einer Vorschau auf das erste Quartal 2008 wird auch über das wichtige Thema „Export“ und insbesondere seine längerfristige Strukturentwicklung aus Industrie-Sicht informiert. Weiters wird auch die neue Ausgabe des „Industrie aktuell“ (Herausgeberschaft IWI) mit dem Sonderthema „Indien – …

Indien: Die unterschätzte Wirtschaftsmacht

Die wirtschaftlichen Reformen der frühen 1990er Jahre haben Indien auf einen beeindruckenden Wachstumspfad geführt; die Steigerungsraten des indischen Bruttoinlandsprodukts liegen in den letzten Jahren auf ähnlichem Niveau wie die Wachstumsraten Chinas. Gemessen an der Wirtschaftsleistung liegt Indien weltweit an zwölfter Stelle, berechnet zu Kaufkraftparitäten sogar an vierter Position. Dennoch wird die Bedeutung Indiens in der …

Industrie: Indien nicht länger die unterschätzte Wirtschaftsmacht

Die österreichische Industrie hat die Chancen aus dem EU-Beitritt, der Ostöffnung und aus der Globalisierung aktiv gesucht und Exporterfolge realisieren können. Seit Österreichs Beitritt zur EU im Jahre 1995 haben sich Österreichs Ausfuhren weltweit um nominell 171 % von 42 auf 114 Mrd. Euro gesteigert.

(Teil-)Verkabelung im österreichischen Höchstspannungsring wäre unverantwortlich

Die Machbarkeitsuntersuchung von KEMA Dresden hält einer Prüfung nicht stand. Eine (Teil-)Verkabelung im österreichischen 380-kV-Ring ist nicht Stand der Technik. Die VERBUND-Austrian Power Grid AG (APG) kann für ein solches Experiment keine Verantwortung übernehmen. Die APG hat in den letzten Wochen mit renommierten externen Experten (unter anderem Univ.-Prof.Dr. Mikulàs Luptacik vom Industriewissenschaftlichen Institut zum Thema …

Das österreichische Außenwirtschaftsleitbild – Globalisierung als Chance

Für Österreich sind Exporte und Importe von Waren, Dienstleistungen, Kapital sowie Know-how entscheidende Bestimmungsfaktoren der wirtschaftlichen Entwicklung. Eine florierende Exportwirtschaft schafft und sichert Arbeitsplätze und damit Wohlstand. Der Erhalt und die weitere Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft innerhalb der Europäischen Union und in einem sich ständig ändernden globalen Umfeld ist eine zentrale Aufgabe der …

Unternehmensfinanzierung im Schatten der Subprime-Krise

Die Immobilien-, Hypotheken- bzw. Subprime-Krise trägt ihren Namen längst zu Unrecht: Sie hat in den Monaten seit ihrem Ausbruch ihren zunächst engen Bereich verlassen und den Anstoß zu einer Neubewertung von Risiken in allen Bereichen gegeben. Und sie hat Unsicherheit in den Markt gebracht.